Paarweiser Vergleich Nutzwertanalyse incl Excel Vorlage

Ein Paarweiser Vergleich incl. kostenloser Excel Vorlage wird in diesem Beitrag vorgestellt.
Der Paarweise Vergleich mit anschließender Nutzwertanalyse ist eine Methode um die Alternativen bei der Vorbereitung von Entscheidungen zu bewerten. Im Zusammenspiel mit der Nutzwertanalyse macht er Entscheidungsfindungen operationalisierbar und verhindert Entscheidungen nach Bauchgefühl.

Der Paarweise Vergleich unterstützt die Entscheidungsfindung. Er zerlegt komplexe Entscheidungen in kleinere Pakete. Die Komplexität ist in diesen einzelnen Paketen kleiner als in der komplexen, großen Problemstellung. Diese Pakete werden einzeln paarweise entschieden. Der Paarweise Vergleich ist eine Technik zur Problemlösung. Eine praxisnahe Beschreibung weiterer Tools zur Problemlösung finden Sie in Tools im Problemlösungsprozess: Leitfaden und Toolbox für Moderatoren.

Ein afrikanisches Sprichwort sagt hierzu: „Wie isst man einen Elefanten? Man zerlegt ihn und isst ihn Stück für Stück.“ Ein Paarweiser Vergleich wird zum Beispiel im Anschluß an eine Analyse mithilfe des Ishikawa Diagrammes benützt. Eine andere Möglichkeit zur Vorbereitung von Entscheidungen ist das Pareto Prinzip mit dem Werkzeug der Pareto Analyse.

Vorgehensweise Paarweiser Vergleich – Nutzwertanalyse?

Die Methode ist rechenintensiv. Am Besten verwendet man eine Excel Vorlage. Anbei eine kostenlose Paarweiser Vergleich Nutzwertanalyse.xls als Basis zur freien Verwendung.

Anhand einer Bewertungsmatrix werden beim Paarweisen Vergleich immer 2 Kriterien, ein Kriterienpaar, miteinander verglichen. Hierbei können sehr unterschiedliche Wertigkeiten bei den einzelnen Kriterien entstehen.

Paarweiser Vergleich

Paarweiser Vergleich

In einer ersten Phase ist es oft sinnvoll, mithilfe einer Kreativitätstechnologie (Brainstorming, etc.) die geeigneten Kriterien zu finden. Hierbei sollte ein möglichst heterogenes, fachkundiges Team die Kriterien definieren. Die Zusammenstellung des Teams unterstützt die Berücksichtigung aller Aspekte der Entscheidungsfindung und verhindert eine zu starke Fokussierung in eine Richtung. Hilfreich sind Kriterien nur, falls sie unabhängig voneinander sind, da ansonsten einer Kriteriengruppe durch Mehrfachnennung ein größeres Gewicht in der Entscheidungsfindung zugebilligt wird.

Die Kriterien werden jeweils, wie im Beispiel erkennbar, in die Zeilen und Spalten der Matrix eingefügt. Anschließend wird ein Kriterium mit dem Nächsten verglichen. Ist das Kriterium in der Zeile wichtiger als das Kriterium in der Spalte, so ist eine 1 in die entsprechende Zelle einzutragen.

Teilweise wird die Methode auch angewandt, indem man statt einer 1 für „ist wichtiger als“ auch die Bewertung 0, 1, 2 verwendet. Hierbei steht 0 für „ist weniger wichtig“, 1 für ist „gleich wichtig“, 2 für „ist wichtiger“. Der Nachteil der Bewertungsmethodik 0, 1, 2, ist die Möglichkeit, immer als „ist gleich wichtig“ zu werten. Es ist somit kein Zwang vorhanden, eine Entscheidung zu treffen.

Die Summe der Punkte pro Zeile ergibt schließlich die Wertigkeit des Kriteriums. Der Ausdruck in Prozent, als Vergleich zur Gesamtpunktzahl der addierten Kriterien, schafft dann die Basis um in einem zweiten Schritt die Nutzwertanalyse durchzuführen. Hilfreich ist hierbei die Paarweiser Vergleich Nutzwertanalyse.xls, mit deren Hilfe die Ergebnisse automatisch ausgerechnet werden.

Vorteile und Nachteile des Paarweisen Vergleich

Der Paarweise Vergleich eignet sich für alle Problemstellungen hinsichtlich der Gewichtung von Kriterien. Je besser die Hintergründe für die Bewertung von einzelnen Kriterien dokumentiert sind, desto besser können einzelne Entscheidungen auch in Zukunft immer wieder nachvollzogen werden. Die Zerlegung der Entscheidungsfindung in eine Bewertung von lediglich zwei Kriterien vereinfacht den Entscheidungsprozeß erheblich. Die Methodik ist sehr einfach in ihrer Handhabung und Darstellung.

Der Nachteil beim Paarweise Vergleich kann der Zeitaufwand sein, falls sehr viele Kriterien miteinander verglichen werden. Es hat sich gezeigt, daß, je nach Ausgangssituation, die handhabbare Grenze bei 12 – 15 Kriterien erreicht ist. Nach dem Kriterienvergleich und der anschließenden Bewertung werden die einzelnen Alternativen in einer Nutzwertanalyse bearbeitet.

Nutzwertanalyse Vorlage

Nach dem Kriterienvergleich und der anschließenden Bewertung werden die einzelnen Alternativen in einer Nutzwertanalyse bearbeitet.

Nutzwertanalyse

Nutzwertanaylse

Anbei die kostenlos und frei verwendbare Datei Paarweiser Vergleich Excel Vorlage in Kombination mit einer Nutzwertanalyse Vorlage.

Paarweiser Vergleich Nutzwertanalyse.xls

Der Paarweise Vergleich ist eine Technik zur Problemlösung. Eine praxisnahe Beschreibung weiterer Tools zur Problemlösung finden Sie in Tools im Problemlösungsprozess: Leitfaden und Toolbox für Moderatoren.

Klicken Sie auf die einzelnen Links und Sie gelangen zum Thema und den entsprechenden Excel Dateien. Das Bild mit allen Links zu den Themen können Sie als pdf (Werkzeuge_20150722_4_als_pdf) downloaden.
OrganisierenMessenAnalysieren
ProjektauftragWasserfall Diagramm Stichprobe berechnen
Business CasePareto Prinzipg 80/20 Regel Z Wert Tabelle
Change ManagementPareto Diagramm Konfidenzintervall
Six Sigma OrganisationBoxplot Diagramm Ursache Wirkungs Diagramm
Smart RegelQualitäts KennzahlenIshikawa Diagramm
Projektabgrenzung Prozesskennzahlen Zeitanalyse
Kick offOEE Gesamtanlagen- effektivität
Sipoc
Validieren
Messsystemanalyse Verfahren 1
+ Messsystemanalyse Verfahren 2 -> -> Messsystem fähig?
-> Messsystem Analyse Verfahren 3
Messwert normalverteilt Anderson Darling
+ Wahrschein-lichkeitsnetz
+ Histogramm -> Prozess / Maschine fähig? cp / cpk ausreichend?
-> SPC Statistische Prozesskontrolle
Histogramm
Verbessern
7 Arten der VerschwendungPaarweiser Vergleich Nutzwert Analyse Spaghetti Diagramm
5S MethodeEPEI Every part every interval Wertstromanalyse Symbole
Little's Law Yamazumi chart Yamazumi board Wertstromanalyse
10er Regel der Fehlerkosten
Weiterbildung
Green Belt Black Belt Black Belt Zertifizierung
Excel Funktionen
Excel dynamisches Diagramm Zeichnen in Excel