Wie erbringe ich den Nachweiß zur Prozessfähigkeit

Sie lernen in diesem Artikel die Prozessfähigkeit anhand einiger weniger Schritte systematisch nachzuweißen. Der Nachweiß erfolgt mithilfe des unten stehendem Ablauf und der darin enthaltenen Werkzeuge.
Zusätzlich ist der Ablauf ist in diesem pdf (Wie erbringe ich den Nachweiß für fähige Prozesse.pdf) und folgender Powerpoint Datei (Wie erbringe ich den Nachweiß für fähige Prozesse.pptx) beschrieben.

Ablauf Validierung Prozessfähigkeit

Überprüfung des Messmittels -> das Messmittel ist fähig
-> Überprüfung des Messsystems -> das Messsystem ist fähig
-> Überprüfung der kurzfristigen Prozessfähigkeit  -> der kurzfristige Prozess ist fähig
-> Überprüfung der langfristigen Prozessfähigkeit  -> der langfristige Prozess ist fähig

Die Überprüfung des Messmittels erfolgt mit der Messsystemanalyse Verfahren 1

Die Messsystemanalyse Verfahren 1 (MSA 1) überprüft die Genauigkeit und Wiederholpräzision des Messmittels. Es werden Erkenntnisse über die Fähigkeit und Auflösung des Messmittels gewonnen. Erfüllt das Messmittel die Anforderungen, kann das Messsystem überprüft werden.

Weitere Informationen und die Vorlage zur Durchführung der MSA 1 finden Sie bei https://www.sixsigmablackbelt.de/msa-messsystemanalyse-messmittelfaehigkeit/

Die Excel Vorlage gibt es als MSA-1-20190711.xlsm

MSA 1 Messsystemanalyse Verfahren 1 20190728

MSA 1 Messsystemanalyse Verfahren 1 20190728

Die Überprüfung des Messssytems erfolgt mit der Messsystemanalyse Verfahren 2

Die Messsystemanalyse Verfahren 2 (MSA 2) überprüft das Messsystem auf Wiederhol- und Vergleichspräzision (Repeatability & Reproducibilty).  Der englische Begriff hierfür ist Gage R&R.

Es werden die Einflussmöglichkeiten (Umfeld / Bediener) und deren Auswirkung auf den Anteil der Streuung des Messsystemes an der Gesamtstreuung berücksichtigt.

Erfüllt das Messsystem die Anforderungen, können Daten für die Beurteilung der Prozessfähigkeit erfasst werden.

Weitere Informationen und die Vorlage zur Durchführung der MSA 2 finden Sie bei https://www.sixsigmablackbelt.de/msa-messsystemanalyse-messmittelfaehigkeit/

Die Excel Vorlage gibt es als MSA 2 Messsystemanalyse Anova Excel Vorlage 20180601.xlsm

MSA-Verfahren-2-Anova-Excel-Vorlage.png

MSA-Verfahren-2-Anova-Excel-Vorlage.png

Die Überprüfung des Messssytems ohne Bedienereinfluss erfolgt mit der Messsystemanalyse Verfahren 3

Die Messsystemanalyse Verfahren 3 (MSA 3) entspricht im Wesentlichen der Messsystemanalse Verfahren 2.

Die MSA 3 bedingt, dass kein Bedienereinfluss vorhanden ist. Die MSA 3 wird bei automatischen Systemen verwendet.

Erfüllt das Messsystem die Anforderungen, können Daten für die Beurteilung der Prozessfähigkeit erfasst werden.

Weitere Informationen und die Vorlage zur Durchführung der MSA 3 finden Sie bei https://www.sixsigmablackbelt.de/msa-messsystemanalyse-messmittelfaehigkeit/

Die Excel Vorlage finden Sie unter MSA-3-Anova-Excel-Vorlage-20160608.xlsx

msa-verfahren-3-anova-excel-vorlage-20151028.png

msa-verfahren-3-anova-excel-vorlage-20151028.png

Nachweiß der Maschinenfähigkeit oder kurzfristigen Prozessfähigkeit

Die kurzfristige Prozessfähigkeit oder Maschinenfähigkeit weißt nach, ob der Prozess im Kurzfristbereich fähig ist.

Mithilfe von Wahrscheinlichkeitsnetz, Histogramm und Prüfung auf Verteilungstyp können Aussagen über die Fähigkeit und Stabilität von Prozessen gemacht werden.

Weitere Informationen und die Vorlage zur Durchführung der kurzfristigen Prozessfähigkeit finden Sie bei https://www.sixsigmablackbelt.de/prozessfaehigkeit-und-maschinenfaehigkeit/

Das Excel Sheet finden Sie unter Prozessfaehigkeit-Maschinenfaehigkeit-Vorlage-Excel-kurz-20180817.xlsm.

Prozessfähigkeit-Maschinenfähigkeit-kurz-2016-01-23.png

Prozessfähigkeit-Maschinenfähigkeit-kurz-2016-01-23.png

Nachweiß der langfristigen Prozessfähigkeit

Die langfristige Prozessfähigkeit weißt nach, ob der Prozess im Langfristbereich fähig ist.

Mithilfe von Wahrscheinlichkeitsnetz, Histogramm und Prüfung auf Verteilungstyp können Aussagen über die Fähigkeit und Stabilität von Prozessen gemacht werden.

Weitere Informationen und die Vorlage zur Durchführung der langfristigen Prozessfähigkeit finden Sie bei https://www.sixsigmablackbelt.de/prozessfaehigkeit-und-maschinenfaehigkeit/

Das Excel Template laden Sie unter Maschinen_und_Prozessfähigkeit_Stichprobe_20180817.xlsm herunter.

Maschinen_und_Prozessfähigkeit_Stichprobe_20151229_3.jpg

Maschinen_und_Prozessfähigkeit_Stichprobe_20151229_3.jpg

 

Haben Sie Fragen?

Für weitere Fragen bezüglich Messsystemanalyse und Prozessfähigkeit stehe ich gerne zu Verfügung. Kontaktieren Sie mich!