Konfidenzintervall

Der Mittelwert einer Stichprobe ist vom Zufall bestimmt. Da die Stichprobe nur eine Stichprobe ist und somit nicht der Grundgesamtheit entspricht, variiert der Mittelwert von Stichprobe zu Stichprobe, dass heißt man bekommt unterschiedliche Mittelwerte, die alle in der Nähe des unbekannten Mittelwertes der Grundgesamtheitheit liegen.

Mithilfe des Konfidenzintervalles oder des Vetrauensbereiches möchte man eine Aussage über die Wahrscheinlichkeit treffen, dass der errechnete Wert in einer bestimmten Spannweite zum Mittelwert der Grundgesamtheit liegt. Dabei ist je genauer, je kleiner die Standardabweichung und je größer die Anzahl der Werte der Stichprobe ist.

In der z – Tabelle sind hierbei für bestimmte Konfidenzniveau verschiedene Werte festgehalten, mit denen sich dann der Konfidenzintervall berechnen lässt. Die z Wert Tabelle finden Sie auch in der Konfidenzintervall berechnen Excel Vorlage 2015 08 07.xls. Im folgenden finden Sie Beispiele für die Berechnung von Konfidenzintervall für Mittelwert und Anteil.

Konfidenzintervall Berechnen Excel Vorlage 2015 08 07.png

Konfidenzintervall Berechnen Excel Vorlage 2015 08 07.png

Bei der Darstellung der Konfidenzintervall Formel des Mittelwertes ist ausgehend von den berechneten Werte der Stichprobe (Mittelwert, Standardabweichung, Anzahl der Werte) und des gewünschten Konfidenzniveaus (Vertrauensniveaus) das Konfidenzintervall anhand oben genannter Formel zu berechen.

Bei der Berechnung Konfidenzintervall für den Anteil kann ebenfalls anhand der oben angeführten Formel und der sich aus der Stichprobe ergebenden Anteilen der Vertrauensbereich für den Anteil der Grundgesamtheit errechnet werden. Anbei die oben angeführten Beispiele als kostenlose und frei verfügbare Konfidenzintervall berechnen Excel Vorlage 2015 08 07.xls. Mit der Excel Tabelle kann mit den entsprechenden Eingaben jeder Wert berechnet werden.

Klicken Sie auf die einzelnen, unten stehenden Links und Sie gelangen zum Thema und den entsprechenden Excel Dateien. Das Bild mit allen Links zu den Themen können Sie als pdf (Werkzeuge_20150722_4_als_pdf) downloaden.
OrganisierenMessenAnalysieren
ProjektauftragWasserfall Diagramm Stichprobe berechnen
Business CasePareto Prinzipg 80/20 Regel Z Wert Tabelle
Change ManagementPareto Diagramm Konfidenzintervall
Six Sigma OrganisationBoxplot Diagramm Ursache Wirkungs Diagramm
Smart RegelQualitäts KennzahlenIshikawa Diagramm
Projektabgrenzung Prozesskennzahlen Zeitanalyse
Kick offOEE Gesamtanlagen- effektivität
Sipoc
Validieren
Messsystemanalyse Verfahren 1
+ Messsystemanalyse Verfahren 2 -> -> Messsystem fähig?
-> Messsystem Analyse Verfahren 3
Projektplan
Messwert normalverteilt Anderson Darling
+ Wahrschein-lichkeitsnetz
+ Histogramm -> Prozess / Maschine fähig? cp / cpk ausreichend?
-> SPC Statistische Prozesskontrolle
Histogramm
Verbessern
7 Arten der VerschwendungPaarweiser Vergleich Nutzwert Analyse Spaghetti Diagramm
5S MethodeEPEI Every part every interval Wertstromanalyse Symbole
Little's Law Yamazumi chart Yamazumi board Wertstromanalyse
10er Regel der Fehlerkosten
Weiterbildung
Green Belt Black Belt Black Belt Zertifizierung
Excel Funktionen
Excel dynamisches Diagramm Zeichnen in Excel

[lastupdated]